Referentinnen und Referenten 2017

Alle Referentinnen und Referenten

Prof. Dr. Gabriele Weigand

Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Leiterin des Instituts für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft, Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Prof. Dr. Gabriele Weigand ist Professorin für Erziehungswissenschaft und Leiterin des Instituts für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Anthropologie und Theorien der Person, Geschichte und Theorien der Schule, Ganztagsschulforschung, Begabungsforschung, Biographieforschung sowie Interkulturelle Pädagogik. Sie war mehrere Jahre als Lehrerin für Deutsch, Geschichte, Politik und Ethik in Gymnasien sowie als Mitglied einer Schulleitung tätig.

Sie wirkte beim Aufbau eines Modellversuchs für hochbegabte Schülerinnen und Schülern mit (Deutschhaus-Gymnasium Würzburg) und ist derzeit, in Kooperation mit Österreich (TIBI) und der Schweiz (FHNW), mitverantwortlich für das Weiterbildungsinstitut eVOCATIOn.

Sie ist Mitherausgeberin des «journals für begabtenförderung» und Mitglied des «International Panel of Experts of Gifted Education» (iPEGE).

Gastprofessuren und Forschungsaufenthalte führten sie u.a. an die Universitäten Paris 8 Saint Denis, Paris 7; Cali (Kolumbien), University of Western Australia, La Trobe University (Melbourne), University of Illinois und University of Valdosta (USA).

Beiträge von Prof. Dr. Gabriele Weigand